Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Mehr erfahren. Akzeptieren!

Deutsch

Vitra

Content Management für internationale Kommunikation und Marketing

Download Case Study!
  • 360p
  • 720p
  • 240p
  • 480p

Website, Marketingmaterial, Online-Shop und Download-Portal - alles über ein System

Kommunikationsprozesse waren bei Vitra bisher vollständig manuell und ohne zentralen Datenpool aufgesetzt. Mitarbeiter aus den Bereichen Kommunikation und Marketing pflegten Produktdaten, Bilder und Website in verschiedenen Systemen. Dies kostete unnötig Zeit und Ressourcen und führte immer wieder zu zeitlichen Problemen bei der Produktion der Publikationen.

Anforderungen

  • Digitalisierung analoger Kommunikationsprozesse

  • Schnellere Reaktionszeiten und mehr kreative Freiräume

  • Effizienzsteigerung und Automatisierung transaktionaler Tätigkeiten

  • Auflösung von Datensilos und Integration in zentralen Datenpool

vitra Case Study Ergebnisse

Automatisierte Prozesse

Eine Bewertung drei in Frage kommender Media-Asset-Management-Systeme anhand einer Balanced Scorecard zeigte, dass censhare sich für die Anforderungen des Unternehmens am besten eignete. Die Entscheidung für die MSP AG als Partner bei der censhare-Einführung wurde sehr bewusst getroffen: Der Erfolg eines Softwareprojektes stehe und falle mit dem Implementierungspartner, so Matthias Wesselmann, Director Marketing & Communications bei Vitra. In enger Zusammenarbeit mit dem Möbelhersteller hat MSP dafür gesorgt, dass sich alle Assets (Produkte, Produktfamilien, Bilder, Texte) aber auch Templates und Corporate-Design-Elemente in einem System verwalten lassen.

Dank der länderspezifischen Lokalisierung von Produkten und Inhalten sinkt der Übersetzungsaufwand. Alle Sprachversionen werden in einem intelligenten Translation-Memory-System verwaltet. Auch der internationale Webauftritt in sechs Sprachen und mehr als zwölf Vertriebsregionen wird über censhare abgebildet. Vitra verzichtete in diesem Zuge auf ein seperates Web-CMS und speist die Website direkt aus censhare. Die Logiken nutzt auch der Webshop und ein web-basiertes Kiosk-System im VitraHaus, dem Flagshipstore von Vitra im Baden-Württembergischen Weil am Rhein. Hier können Kunden während ihres Rundgangs durch die rund 3.600 Quadratmeter große Ausstellung Produkte individuell konfigurieren, auf Wunschlisten speichern oder gleich bestellen. Durch RFID-Karten werden Sprachen und länderspezifische Preise abgebildet, die censhare aus dem SAP-System von Vitra bezieht.

Eine integrierte Mediabox bietet dem weltweiten Händlernetz Bilder, Texte und Videos zum Download. Diese können zudem vollautomatisch für die jeweilige Verwendung optimiert werden – so auch für das Presseportal, das eine für Journalisten spezifizierte Bildauswahl bereithält. Eine zentrale Rechteverwaltung reduziert hier den administrativen Aufwand.

censhare hat uns im Marketing extreme Effizienzsteigerung gebracht und dadurch eben auch sinkende Kosten.

Matthias Wesselmann
Former Head Group Marketing & Communications, Vitra

MSP AG Logo

Möchten Sie mehr über censhare und unsere Module erfahren? Unsere Broschüre können Sie hier herunterladen. Für mehr Informationen können Sie uns gerne kontaktieren.

Kontakt!